User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Archiv

März 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Status

Online seit 6051 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2022/01/17 08:35

Credits

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Diagonale: Schlurf - Im Swing gegen den Gleichschritt

Auf dem Filmfestival Diagonale in Graz erfolgt nächste Woche die Premiere des Films Schlurf - Im Swing gegen den Gleichschritt: Schlurf erzählt die Geschichte einer vergessenen Rebellion; von Jugendlichen, die sich auch unter der Nazi-Diktatur nicht beugen wollten, den Dienst in der HJ verweigerten, „Feindsender“ hörten und auch ihrer Begeisterung für Jazz-Musik und Swing-Tanz trotz immer härter werdender Repressionen nicht abschworen. Für nicht wenige endete das in „Arbeitserziehungslagern“, in Jugend-KZs oder in der Todeszelle.
Schlurf ist keine historische Dokumentation im klassischen Sinn, sondern erzählt die Geschichte der Swing-Jugend aus heutiger Sicht

Ich habe auch einen kleinen Beitrag an diesem Film geleistet, indem ich Recherchematerialien dafür zu Verfügung gestellt habe. Fotos von den Dreharbeiten gibt es hier, einen Artikel zum Film brachte Concerto; im ORF wird der Film wahrscheinlich am 15. April ausgestrahlt.

Schlurf - Im Swing gegen den Gleichschritt
Regie: Wolfgang Beyer, Mona Ladurner; Idee und Recherche: Katja Schröckenstein
A, 2006/2007, Beta SP, Farbe, 70 Minuten, Produktion ORF, WDR, epo-film.

Premiere: Mi 21.3.2007, 17 Uhr
Geidorf Kunstkino 1, Geidorfplatz 1a, 8010 Graz
Bus 30, 31, 41, 58 sowie 63