User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Vielen Dank!
Vielen Dank!
adresscomptoir - 2015/06/24 11:36
Herzlichen Glückwunsch!...
Herzlichen Glückwunsch! Auf die nächsten...
goncourt (Gast) - 2015/06/24 11:28

Archiv

Februar 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 6 
 7 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 
 
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 3881 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2016/02/08 09:50

Credits

Bibliothekswesen_Recherche

Donnerstag, 4. Februar 2016

Wiener Kommunal-Kalender online

Die Wienbibliothek hat neuerdings den ab 1863 erschienenen Wiener Kommunal-Kalender online zur Verfügung gestellt; in diesem wurden auch historische Beiträge veröffentlicht, darunter 1893 ein Artikel zur Geschichte des Wiener Fragamtes!

Samstag, 16. Januar 2016

Dissertation von Daniela Unterholzner über Bianca Maria Sforza online

Daniela Unterholzner hat ihre letztes Jahr an der Uni Innsbruck über Königin Bianca Maria Sforza (1472-1510) abgeschlossene Dissertation auf ihrem Weblog unter https://danielaunterholzner.wordpress.com/2016/01/16/konigin-bianca-maria-sforza/ zur Verfügung gestellt.

Sonntag, 27. Dezember 2015

Verso: 90%-E-Book-Aktion

Auch dieses Jahr gibt es wieder den auf wenige Tage anberaumten 90%-Rabatt auf E-Books von Verso; wer also zB Kenneth Goldsmiths brandneues Capital: New York, Capital of the 20th Century, Eric Hazans History of the Barricade oder Shulamith Firestones The Dialectic of Sex: The Case for Feminist Revolution wohlfeil erwerben möchte, hat noch bis 1.1.2016 Zeit!

Mittwoch, 7. Oktober 2015

META: Katalog deutschsprachiger Frauen- und Lesbenarchive, -bibliotheken

Ein neues Recherchetool kann im Netz begrüßt werden: META ist ein Gemeinschaftskatalog deutschsprachiger Frauen- und Lesbenarchive, -bibliotheken sowie -dokumentationsstellen, der die Recherche nach mehr als 400.000 Datensätzen von Büchern, Artikeln, grauer Literatur und Archivalien erlaubt. Zugänglich ist er unter meta-katalog.eu, die Präsentationsfete findet Anfang November in Luxemburg statt.

via http://www.univie.ac.at/Geschichte/salon21/?p=22758

Dienstag, 15. September 2015

Vom Ton zur Wolke: Ausstellung zur Archäologie der Kataloge in Genf

Eine spannende Ausstellung eröffnet demnächst in Genf und wird dort vom 18.9. bis 21.11.2015 gezeigt: De l'argile au nuage. Une archéologie des catalogues (2e millénaire av. J-C - 21e siècle).

Diese Ausstellung war zuvor in der Bibliothèque Mazarine in Paris zu sehen, und selbstredend gibt es dazu auch einen Katalog:

De l’argile au nuage. une archéologie des catalogues (IIe millénaire av. J-C – XXIe siècle). Bibliothèque de Genève/Bibliothèque Mazarine: Editions des Cendres, 2015.

Mittwoch, 12. August 2015

Karl Marx / Friedrich Engels Papers - online am IISG

Ziemlich gigantisches Digitalisierungsangebot, zur Verfügung gestellt vom Internationalem Institut für Sozialgeschichte: Die Karl Marx / Friedrich Engels Papers, die Exzerpte, Briefe, Zeitungsausschnitte und dergleichen enthalten; hier die entsprechende Presseaussendung, ein Verzeichnis der Dokumente gibt es unter https://search.socialhistory.org/Record/ARCH00860 - Content List.

Donnerstag, 19. Februar 2015

Forderung nach europäischem Web-Index

Die Schaffung einer EU-Suchmaschine als Alternative zu Google ist wahrscheinlich weder realistisch noch wünschenswert; sehr wohl möglich ist aber ein öffentlich finanzierter Web-Index, den dann Start-Ups, Softwareschmieden, Medienkonzernen usw. als Grundlage ihrer eigenen Suchmaschinen verwenden. Von diesem Vorschlag habe ich erstmals bei der Society of the Query # 2 in Amsterdam November 2013 gehört, geäußert hat ihn damals Dirk Lewandowski. Nun hat es diese Forderung in Spiegel Online geschafft und wird auch in EU-Gremien zumindest mal diskutiert.

Dienstag, 28. Oktober 2014

Neu zum Download in der FWF E-Book-Library

Steiner, Stephan: Rückkehr unerwünscht. Deportationen in der Habsburgermonarchie der Frühen Neuzeit und ihr europäischer Kontext. Wien/Köln/Weimar: Böhlau, 2014.
https://e-book.fwf.ac.at/o:531

Zeitlhofer, Hermann: Besitzwechsel und sozialer Wandel. Lebensläufe und sozioökonomische Entwicklungen im südlichen Böhmerwald, 1640–1840. (=Sozial- und wirtschaftshistorische Studien; 36). Wien/Köln/Weimar: Böhlau, 2014.
https://e-book.fwf.ac.at/o:533

Nierhaus, Andreas: Kreuzenstein. Die mittelalterliche Burg als Konstruktion der Moderne. Wien/Köln/Weimar: Böhlau, 2014.
https://e-book.fwf.ac.at/o:562

Holzer, Anton: Rasende Reporter. Eine Kulturgeschichte des Fotojournalismus. Fotografie, Presse und Gesellschaft in Österreich 1890 bis 1945. Darmstadt: Primus, 2014.
https://e-book.fwf.ac.at/o:564

Gugglberger, Martina: Reguliertes Abenteuer. Missionarinnen in Südafrika nach 1945. (=L'Homme Schriften; 22). Wien/Köln/Weimar: Böhlau, 2014.
https://e-book.fwf.ac.at/o:560

Feyertag, Karoline: Sarah Kofman. Eine Biographie. Wien: Turia+Kant, 2014.
https://e-book.fwf.ac.at/o:545

Kogler, Susanne: Adorno versus Lyotard. Moderne und postmoderne Ästhetik. (Musikphilosophie; 6). Freiburg: Karl Alber, 2014.
https://e-book.fwf.ac.at/o:543

(vgl. 1/2/3/4):

Donnerstag, 11. September 2014

Wien Geschichte Wiki

Sehr schön, das Wien Geschichte Wiki wurde heute präsentiert: Es nimmt für sich in Anspruch, das größte Stadtwiki zu sein und basiert auf dem monumentalen, sechsbändigen Historischen Lexikon Wien von Felix Czeike. Mitarbeit, Korrekturen und Ergänzungen sind erwünscht, auch werden weitere Ressourcen laufend eingearbeitet; auch technische Verbesserungen sind vorgesehen, noch dieses Jahr soll die Fußnotenextension zur Verfügung stehen.

Samstag, 30. August 2014

Zugang zu wissenschaftlicher Literatur in Frankreich: Archivalia-Interview mit Mareike König

Spannendes Interview, das Klaus Graf für Archivalia mit Mareike König zum Zugang zu wissenschaftlicher Literatur in Frankreich geführt hat. Daraus geht auch hervor, dass es an der BN mittlerweile erlaubt ist, mit der eigenen Kamera Bücher zu fotografieren, die älter als 90 Jahre sind. Als ich 2006 dort recherchiert habe, war dies noch verboten; ich wurde deswegen gar verwarnt und es wurde ein eigenes Formular mit Dokumentation meiner ruchlosen Tat aufgenommen, das auch im Falle von Vandalismus verwendet wurde... Wobei gleichzeitig ein anderer Bibliothekar so nett war, sich bei mir fast dafür zu entschuldigen, dass sie an der BN noch so rückständig sind.

Semaine-Bureau-dAdresse-1_1637_11