User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Archiv

August 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
20
21
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

Status

Online seit 5968 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021/10/23 20:55

Credits

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Dienstag, 23. August 2005

Foucault als Legomännchen

lego-foucault Ist zwar schon ein paar Jahre alt, mir aber erst vor kurzem aufgefallen: Theory.org.uk von David Gauntlett zeigt nicht nur Michel Foucault, sondern auch Judith Butler, Anthony Giddens und Angela McRobbie als Legofiguren. Auch eine Foucault-Actionfigur ist im Angebot:

Keenly aware of the fluidity of social identities, this 6.5" Michel Foucault waves his baton in poststructuralist style at all challenges. Shrouded in a special removeable French cloak and with a built-in thoughtful head movement, this superb action figure is essential for both professional philosophers and junior postmodernists.

Schade nur, dass das Ganze ein Fake ist, wenn auch manche Zeitungen es für bare Münze nahmen; die FAQs sagen jedenfalls:

Please can you send me an action figure?
I'm sorry, the action figures exist only as binary bits and bobs in cyberspace.


Kein Fake ist demgegenüber die allseits beliebte Librarian Action Figure, die es auch in einer Deluxe-Variante gibt und die hier ausführlicher beschrieben wird; ihr Reallife-Vorbild Nancy Pearl hat übrigens auch eine eigene Homepage.