User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Archiv

Juli 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
17
29
30
31
 

Status

Online seit 6010 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021/12/05 22:22

Credits

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Dienstag, 26. Juli 2005

Louis Althusser und sein Centre d’études des mouvements populaires

Anfang 1980, nur wenige Monate, bevor er seine Frau erdrosselte, initiierte Louis Althusser unter der Sigle CEMPIT ein Centre d’études des mouvements populaires, de leurs idéologies et doctrines théoriques, ein Forschungszentrum für Volksbewegungen, ihre Ideologien und theoretischen Doktrinen. In seiner Autobiographie schreibt er darüber:
Ich gewann die Leitung der École für mich, die mir einige Gelder bewilligte, das Ministerium, das weitere in Aussicht stellte, ich sicherte mir die Zustimmung eines guten Hunderts von Historikern, Soziologen, Politologen, Wirtschaftswissenschaftlern, Erkenntnistheoretikern und Philosophen aller Fachbereiche und Tendenzen, ich hielt im März 1980 eine Gründungsversammlung ab, und mehrere Gruppen machten sich an die Arbeit. Der Intention nach wollten wir über so verschiedene Fälle arbeiten wie die westliche Arbeiterbewegung, den Islam, das Christentum, die Bauernstände usw., um, wenn möglich, zu vergleichenden Resultaten zu kommen. Wir hielten verschiedene Versammlungen unter Mitwirkung von Spezialisten ab, die ich aus der Provinz und sogar aus dem Ausland zusammengetrommelt hatte. Ich hatte persönliche Kontakte zu drei sowjetischen Historikern, Soziologen und Philosophen, die sehr bemerkenswert waren: der eine arbeitete über die Volksbewegungen im vorrevolutionären Rußland, der andere über die Religionen Afrikas und der dritte über die offizielle Ideologie der UdSSR und andere Ideologien.
Es wäre interessant, in Erfahrung zu bringen, was aus diesem groß angelegten Projekt geworden ist und ob es Publikationen dazu gibt; googlen ist erwartungsgemäß nicht hilfreich, und auch der Katalog der BN schweigt sich dazu aus. Ob Yann Moulier Boutangs Biographie etwas darüber enthalten wird?

Althusser, Louis: Die Zukunft hat Zeit. Die Tatsachen. Zwei autobiographische Texte. Frankfurt am Main: Fischer 50152, 1998, S. 281f.