User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Archiv

Juli 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
17
29
30
31
 

Status

Online seit 6003 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021/11/20 11:52

Credits

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Montag, 25. Juli 2005

Dracula als Historiker

Klingt ja ziemlich wüst, diese Rezension im Guardian über eine Aktualisierung des Dracula-Plots, in dem der Untote doch glatt als Historiker auftaucht. Die deutsche Ausgabe ist im übrigen für August angekündigt. [via Early Modern Notes]

Kostova, Elizabeth: The Historian. New York: Little Brown, 2005.

Linkspartei auch in Österreich?

Fremdarbeiter-Sager hin, Folterandrohungsbefürwortung her, die deutsche Linkspartei boomt. Während Georg Fülberth im ND schon vor allzuviel Euphorie warnt, was ihre Aussichten betrifft, berichtet Die Presse, dass es auch in Österreich Bestrebungen gibt, ein vergleichbares Bündnis zusammenzubringen. Erste Versuche gab es ja schon mit der Wahlplattform Linke bei den letzten EU-Wahlen. Bis ein solches Bündnis reelle Chancen hat, wird noch einige Zeit vergehen; KPÖ-Vorsitzender Walter Baier hat wohl vollkommen recht, wenn er folgendes vermutet: Wahrscheinlich muss auch Österreich zuerst einmal durch das Meer der Tränen einer rot-grünen Regierung gehen. [via KPÖ-Homepage]