User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Ebenfalls durchaus hörenswert,...
Ebenfalls durchaus hörenswert, die in der Diagonal-Ausgabe...
adresscomptoir - 2022/10/25 22:33
Guardian: listed status...
Guardian: listed status für 6 Denmark Street - https://www.theguardian.co m/music/2016/mar/22/sex-pi stols-house-denmark-st-lon don-listed-status
adresscomptoir - 2022/09/09 09:53

Archiv

Juli 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 6822 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2024/02/21 16:39

Credits

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Metaphorologie des Maulwurfs

Gibt es eigentlich schon eine politische Analyse und Kritik der Maulwurf-Metapher? Georg Fülberth gibt einen kurzen Anstoss dafür: Die von Hegel verwandte und von Marx und Rosa Luxemburg aufgegriffene Metapher vom Maulwurf ist tiefstes neunzehntes Jahrhundert: die Vorstellung von einem Subjekt, das sich voranwühlt. Eine Philosophie des Maulwurfs kann ich jedenfalls auf die Schnelle ausfindig machen, auch einen Aufsatz zur Wühlarbeit bei Kant, Hegel und Nietzsche; dazuzulesen wäre Friedrich Balkes Aufsatz zu Kafka und vielleicht ist ja auch die Arte-Dokumentation über den Maulwurf (Der Maulwurf, Held der Unterwelt, Arte, Fr. 6.7.2007, 19.00-19.45, Info) nützlich.

Balke, Friedrich: Störungen im Bau, in: Kümmel, Albert/Schüttpelz, Erhard (Hg.): Signale der Störung. München: W. Fink, 2003, S. 335-356.

Dickenberger, Udo: Philosophie des Maulwurfs. Leipzig: Reclam, 1998.

Farrell Krell, David: Der Maulwurf: Die philosophische Wühlarbeit bei Kant, Hegel und Nietzsche, in: boundary 2, Vol. 9, No. 3, Why Nietzsche Now? A Boundary 2 Symposium (Spring - Autumn, 1981), S. 155-167 [Jstor]

Fülberth, Goerg/Krätke, Michael R.: Neun Fragen zum Kapitalismus. (=Rosa Luxemburg Stiftung; Texte 36). Berlin: Karl Dietz, 2007, S.17 [online-Version (PDF)]