User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Ebenfalls durchaus hörenswert,...
Ebenfalls durchaus hörenswert, die in der Diagonal-Ausgabe...
adresscomptoir - 2022/10/25 22:33
Guardian: listed status...
Guardian: listed status für 6 Denmark Street - https://www.theguardian.co m/music/2016/mar/22/sex-pi stols-house-denmark-st-lon don-listed-status
adresscomptoir - 2022/09/09 09:53

Archiv

März 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Status

Online seit 6960 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2024/05/19 09:18

Credits

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Donnerstag, 2. März 2006

Ela Hornung: Warten und Heimkehren

Ela Hornungs Dissertation ist als Buch erschienen und wird am 8.3. präsentiert:
Das Buch widmet sich dem im Mythos 'Penelope und Odysseus' charakterisierten Geschlechterverhältnis, das sich in der Zeit nach 1945 als Chiffre des idealen Verhaltens von Frauen und Männern in zeitgenössischen Diskursen beschrieben findet. Gefragt wird, was diese Bilder - der treu wartenden Frau und des von seinen Kriegsabenteuern heimkehrende Mannes - mit gelebten Eheverhältnissen in und nach dem Zweiten Weltkrieg zu tun hatten. Dies wird anhand einer Fallgeschichte - der Biographie eines Wiener Ehepaares - untersucht.

Buchpräsentation: Mittwoch, 8. März, 18h 1070 Wien, Burggasse 47

Hornung, Ela: Warten und Heimkehren. Eine Ehe während und nach dem zweiten Weltkrieg. (=Kultur als Praxis; Bd. 6). Wien: Turia + Kant, 2005. ISBN 3-85132-385-8, 240 S., EUR 22,-

Erhard Schüttpelz zu Primitivismus und Moderne

Vor einem Jahr war er Visiting Fellow am IFK, heute rezensiert die NZZ seine Habilitationsschrift:

Schüttpelz, Erhard: Die Moderne im Spiegel des Primitiven. Weltliteratur und Ethnologie (1870-1960). München: Fink, 2005.