User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Archiv

Juni 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
15
 
 
 

Status

Online seit 4841 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2018/07/16 11:31

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Donnerstag, 1. Juni 2006

Callcenter in Indien

Einen lesenswerten Beitrag zu Callcentern und überhaupt zur IT-Branche in Bangalore bringt die WOZ.

Salvador Dali

Kein Guter, vielmehr ein Antisemit und Freund des spanischen Faschismus, berichtet die UZ.

Jelinek zu Handke

Brauchbares zum Fall der Düsseldorfer Politiker, die Peter Handke den ihm zugesprochenen Heine-Preis verweigern, hat Elfriede Jelinek zu sagen. Obwohl, eigentlich könnte ich mich, ihrem Eingangsstatement getreu, von ihrer - von ihr selbst problematisierten - Distanzierung von Handkes Meinung distanzieren, weil ich, im Gegensatz zu Jelinek, den Nato-Überfall auf Jugoslawien nicht zu rechtfertigen fand und eher annehme, dass sie hier westlicher und nicht zuletzt deutsch-österreichischer Propaganda verfallen ist, die sich seit den Serbien-muss-sterbien-Parolen von anno 1914 nur unwesentlich geändert hat. Aber was soll's, lesenswert ist der heute auch im Standard erschienene Text allemal. (Vgl. auch die Stellungnahme der Ratsmitglieder Adelgunde Kahl und Frank Laubenburg für die Linke Liste Düsseldorf).