User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Archiv

Oktober 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Status

Online seit 5969 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021/10/23 20:55

Credits

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Hausnummern in Prag

Als Hausnummerntautologie bezeichnet Gerald Schubert für Radio Prag den Umstand, dass in Prag wie in vielen anderen Ortschaften der tschechischen Republik bis heute zwei Hausnummern an den Wänden angebracht sind, nämlich zum einen die auf die Seelenkonskription von 1770/71 zurückgehende Konskriptionsnummer und zum anderen die 1868 eingeführten straßenweisen Orientierungsnummern.
Frank (Gast) - 2010/08/03 21:15

In der Slowakei auch?

Ist das in der Slowakei auch der Fall, dass es sich um Orientierungsnummern und Konsriptionsnummern handelt?

Siehe //picasaweb.google.de/husnummerering/Slovensko#

adresscomptoir - 2010/08/04 08:47

Es handelt sich auf jeden Fall auch um ein ortschaftsweises sowie ein straßenweises Nummerierungssystem; im damaligen Ungarn scheiterte die Einführung der Konskriptionsnummern in den 1780er Jahren und wann genau die ortschaftsweisen Hausnummern eingeführt wurden, weiß ich leider nicht.