User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Ebenfalls durchaus hörenswert,...
Ebenfalls durchaus hörenswert, die in der Diagonal-Ausgabe...
adresscomptoir - 2022/10/25 22:33
Guardian: listed status...
Guardian: listed status für 6 Denmark Street - https://www.theguardian.co m/music/2016/mar/22/sex-pi stols-house-denmark-st-lon don-listed-status
adresscomptoir - 2022/09/09 09:53

Archiv

Dezember 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
10
 

Status

Online seit 6935 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2024/05/19 09:18

Credits

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Donnerstag, 28. Dezember 2006

Reich werden mit Google und Amazon

Viel Geld könne man mit Google-Adsense, Amazon-Partnerprogramm und dergleichen verdienen, verspricht manch ein Buch. Nun, ich habe einen Selbstversuch gestartet und vor drei Monaten mein Weblog kommerzialisiert, eine Menge Google-Ads dazugeschaltet und auf Bücher bei Amazon verwiesen. Das Ergebnis bisher: Durch die Google-Ads habe ich 3,77 $ verdient, durch Bestellungen bei Amazon 4,25 €. Ein gigantischer Geldsegen also, der da auf mich einströmt, etwas verringert vielleicht durch den Umstand, dass bei Twoday für das kommerzielle Package Mehrkosten von monatlich 10 € anfallen. Ich werde die Anzeigen jedenfalls für die nächste Zeit mal weiterbehalten, vielleicht wird das Bloggen ja somit noch reichlich belohnt ;-)