User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Archiv

April 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 2 
 4 
 5 
 7 
 9 
10
11
12
13
14
18
19
20
21
23
24
27
28
29
30
 
 
 
 

Status

Online seit 5938 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021/09/10 14:08

Credits

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Frisch erschienen und bestellbar: Von Straßenlaternen und Wanderdünen.

Tantner_Strassenlaternen_Cover_200Mein neues Buch ist erschienen und über Bestellung beim Mandelbaum-Verlag auch schon lieferbar. Enthalten darin sind die von mir in den letzten Jahren im Augustin, weiters in der Wiener Zeitung, Malmoe, Presse-Spectrum, Versorgerin und Volksstimme publizierten Artikel, ergänzt um einen Anmerkungsapparat.

Tantner, Anton: Von Straßenlaternen und Wanderdünen. Miniaturen aus dem abseitigen Wien. Wien: Mandelbaum, 2020. ISBN 978385476-868-, € 19.00, Bestellung

Verlagstext: Die Miniaturen des Wiener Historikers Anton Tantner verdanken sich einer geradezu wissenschaftlichen Obsession für Abseitiges und Unbekanntes, für Renitenz und Eigensinn: Ganz gleich ob es sich um Blitzableiter, Zuchthäuser, unscheinbare Parkanlagen, um Splatterstories, die Trockenrasen des Marchfelds, um schräge Gestalten oder andere Zwischenwesen handelt, sie alle werden in diesem Band dem Vergessen entrissen. Inspiriert von Walter Benjamin und Michel Foucault werden diese Geschichten für die Erkenntnis der Gegenwart, vielleicht sogar für deren Veränderung mobilisiert.
Ursprünglich in Wiener Print- und Onlinemedien erschienen – viele davon in der Straßenzeitung Augustin –, überraschen die 41 hier versammelten Entdeckungen und Einsichten, die
einen neuen Zugang zur Wiener Geschichte erschließen und die LeserInnen dazu anstiften wollen, ihre eigenen Streifzüge durch die Welt der Vergangenheit zu unternehmen.


Tantner_Strassenlaternen-2_6001