User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Archiv

März 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
15
17
18
20
21
22
23
24
25
26
27
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 5960 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021/10/17 08:00

Credits

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Samstag, 28. März 2020

Podcast zur Geschichte der Spitznamen

Matthias Breit vom Gemeindemuseum Absam betreibt den Podcast Museumsreif; die aktuelle Folge trägt den Titel
Bist du der Nudlschinter? und beschäftigt sich mit Spitznamen, auch mich hat er dafür interviewt.

Beschreibung des Podcast (17 min):
Eine Liste mit über 80 Spitznamen der um 1900 am Salzbergbau im Absamer Halltal Beschäftigten ist erhalten geblieben. Sie reicht von „Baldau Tschagg“ bis „Zanger Schandi“. Einerseits handelt es sich um teils bis heute genutzte Hausnamen, andererseits dokumentieren die Spitznamen wahrscheinlich konkrete Geschichten („der Gscheidi“, „der Hindenburg“, „der Goldene“ …). Dieses who is who zeigt, dass der staatlich regulierte und dokumentierte Vor- und Nachname historisch ziemlich jung sind …
https://soundcloud.com/museumabsam/spitznamen