User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Archiv

Juni 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
14
15
16
17
18
20
22
24
25
26
28
29
 

Status

Online seit 5841 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021/06/15 09:29

Credits

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Mittwoch, 12. Juni 2019

Verwaltungsgeschichte der Habsburgermonarchie in der Frühen Neuzeit - Band 1 nun zugänglich

So ein über nun mehr als zehn Jahre betriebenes Weblog ist ein sehr nützlich Ding, gerade auch, wenn es dazu verwendet werden kann, langjährige Publikationsprojekte zu dokumentieren: Es war am 8.9.2005, dass ich einen Eintrag über eine Einladung verfasste, einen Artikel für eine monumental angelegte Verwaltungsgeschichte der Habsburgermonarchie in der Frühen Neuzeit beizusteuern. Das Erscheinen des ersten Bands dieses Werks war damals mit 2010 geplant, nun ist es aber, wie wir auch dank des BER wissen, mit Großprojekten so eine Sache, und es gingen viele Jahre dahin, ohne dass das dem Bau der Pyramiden gleichende Vorhaben Papier wurde. Nun ist es aber soweit und auf dem Verlagsserver ist die PDF-Version des Bands (kostenpflichtig) zugänglich, die Papierversion (ca € 155.-) ist für die nächsten Tage angekündigt:

Hochedlinger, Michael/Mata, Petr/Winkelbauer, Thomas (Hg): Verwaltungsgeschichte der Habsburgermonarchie in der Frühen Neuzeit. Band 1: Hof und Dynastie, Kaiser und Reich, Zentralverwaltungen, Kriegswesen und landesfürstliches Finanzwesen. (=Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung. Ergänzungsbände, Bd. 62). Wien: Böhlau, 2019, 1308 S, eISBN: 978-3-205-20823-5, Print ISBN: 978-3-205-20766-5, DOI: 10.7767/9783205208235

DOI meines Beitrag darin über die Geschichte der Volkszählungen: 10.7767/9783205208235.72

Nummern für die Polizei - Nun auch auf Papier!

Der für Geschichte der Gegenwart von Angelika Adensamer und mir verfasste Beitrag über Nummern und Kennzeichnungspflicht der Polizei ist in erweiterter Fassung nunmehr auch auf Papier erschienen, nämlich in Malmoe Nr.87, S.9.

Nummernpolizei-Malmoe_700