User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Klingt ja sehr spannend
Ich habe mir erlaubt, den Hinweis zu übernehmen. http://gebattm er.twoday.net/stories/1022 635931/
gebattmer - 2017/10/17 18:25

Archiv

September 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
12
14
15
16
17
18
 
 
 

Status

Online seit 4716 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2018/05/24 10:29

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Joseph Daniel von Hubers Vogelschauplan von Wien, 1785

huber

Knapp nach der in Wien durchgeführten Hausnummerierung (1770/71) erstellte der Militärkartograph Joseph Daniel von Huber (1730/31-1788) einen Vogelschauplan von Wien und seinen Vorstädten, auf dem auch die neu vergebenenen Hausnummern - die Konskriptionsnummern - verzeichnet waren; 1785 veröffentlichte Huber eine neue Version des Plans, der diesmal nur die Innenstadt umfasste. Ein Exemplar des Plans hat sich in der Sammlung Woldan der Österreichischen Akademie der Wissenschaften erhalten und wurde nun eingescannt; die CD mit den Images kann um wohlfeile 5 Euro in der Bibliothek der Akademie (Wien 1, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2; E-Mail bibliothek@oeaw.ac.at) erworben werden. Der obige Ausschnitt zeigt einen Teil der Naglergasse; auf den Dächern sind die Hausnummern eingetragen.

Siehe auch:
http://adresscomptoir.twoday.net/stories/14672646/
http://adresscomptoir.twoday.net/stories/219046159/