User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Archiv

April 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
 
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 6212 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2022/06/09 19:23

Credits

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Paul Cockshott zum Marxismus des 21. Jahrhunderts

Fundiertes zu einem Marxismus des 21. Jahrhunderts hat Paul Cockshott zu sagen, der gemeinsam mit Allin Cottrell das sehr empfehlenswerte Buch Alternativen aus dem Rechner. Für sozialistische Planung und direkte Demokratie (vgl. hier) verfasst hat; zur Vorbereitung einer Konferenz veröffentlicht er nun einen Text, in dem er eine revolutionäre Theorie einfordert, die den Kampf mit den Theoretikern des Kapitalismus wie Böhm von Bawerk, Mises und Hayek aufnimmt. Wie wär's denn damit, sich dabei auch der Foucaultschen Vorlesungen zu bedienen, die sich u.a. mit dem (Neo-)Liberalismus auseinandersetzen?