User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Archiv

Oktober 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
13
14
17
18
21
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

Status

Online seit 5884 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021/07/19 17:26

Credits

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

19.516 Stimmen, 2,54%, 23 Mandate

Habemus vorläufiges Endergebnis: Bei den diesjährigen Wienwahlen bekam Links auf Bezirksebene 19.516 Stimmen, das sind 2,54%. Damit ziehen 23 MandatarInnen in die Bezirksvertretungen ein, in sieben Bezirken gibt es Fraktionsstärke (ab 2 Mandaten), und Rudolfsheim-Fünfhaus hat gar drei Mandate geschafft. In den Bezirken 4-9 bekam Links übrigens jeweils mehr Stimmen als die FPÖ. Auf Gemeinderatsebene wurden es 14.919 Stimmen (2,06%).

Zum Vergleich: 2015 bekam das Bündnis Wien Anders auf Bezirksebene 11.778 Stimmen, 1,38%, 5 Mandate, auf Gemeinderatsebene waren es 8.937 Stimmen (1,07%); interessant der Blick auf das Ergebnis der EU-Wahl 2014: Damals waren es für das Bündnis Europa Anders 19.523 Stimmen.