User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Archiv

März 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 2 
 6 
 7 
 8 
12
13
14
15
16
19
20
21
22
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

Status

Online seit 5880 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021/07/19 17:26

Credits

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Montag, 1. März 2021

100 Jahre Schwejk

Vor hundert Jahren veröffentlichte Jaroslav Hašek im Selbstverlag den ersten Teil eines der großartigsten Bücher der Weltgeschichte, nämlich Osudy dobrého vojáka Švejka za svetové války, Die Abenteuer des guten Soldaten Švejk im Weltkrieg. Hašeks Geburtshaus befindet sich in Prag, Školska 16 (Konskriptionsnummer Prag-Nové Město 645); einen großen Teil des Schwejks schrieb er in Lipnice nad Sázavou, wo er zunächst ab Sommer 1921 im heute noch existierenden Gasthaus U České Koruny wohnte, im Jahr darauf kaufte er in dem Ort ein eigenes Haus, das heute als Gedenkstätte eingerichtet ist; beide Gebäude in Lipnice - wo der im Jänner 1923 verstorbene Hašek auch begraben ist - tragen keine Hausnummernschilder. Dafür gibt es als Bonushausnummer die jenes Hauses, in dem die famose Partei des gemäßigten Fortschritts im Rahmen der Gesetze 1911 im Wirtshaus Kravín ihre Zentrale hatte: Budečská 26 (Konskriptionsnummer Prag-Vinohrady 781).

Hasek_Prag_Skolska16_1

Hasek_Prag_Skolska16_2

Hasek_Prag_Skolska16_3

Lipnice_Ortstafel

Lipnice_UCeskeKoruny_1

Lipnice_UCeskeKoruny_2

Lipnice_UCeskeKoruny_3

Lipnice_Hasek-Haus_1

Lipnice_Hasek-Haus_2

Hasek-Partei_Prag_Korunni25-Budecska26_1

Hasek-Partei_Prag_Korunni25-Budecska26_2