User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Klingt ja sehr spannend
Ich habe mir erlaubt, den Hinweis zu übernehmen. http://gebattm er.twoday.net/stories/1022 635931/
gebattmer - 2017/10/17 18:25
Präventive Archäologie...
Präventive Archäologie muss ich mir merken.
goncourt - 2016/12/28 18:36

Archiv

September 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
14
15
18
 
 

Status

Online seit 4503 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017/10/17 18:26

Credits

Montag, 11. September 2006

Parkgeschichten von Jugendlichen

Parkgeschichten einmal nicht als historische Arbeit über die Geschichte von Parks (vgl. hier), sondern als Sammlung von Texten, geschrieben von Jugendlichen aus den Parks in Wien-Margareten:

PARKGESCHICHTEN - BUCHPRÄSENTATION UND LESUNG AM FREITAG, 6.10.06

Back on Stage 5 und Jugendliche aus Margareten freuen sich ein ganz besonderes Buch mit Texten von jugendlichen AutorInnen zu präsentieren:

LESUNG UND BUCHPRÄSENTATION von "PARKGESCHICHTEN"
Jugendliche lesen aus ihren Texten

am Freitag, 6.10.06 um 19h am Siebenbrunnenplatz, 1050 Wien mit Rahmenprogramm und kleinem Herbstbuffet

Jugendliche aus den Margaretner Parks haben in ihrer Sprache, ihrem Stil geschrieben und und ihren Meinungen und Gefühlen Ausdruck verliehen.
Sie gestalten nun auch gemeinsam mit Back on Stage 5 diese besondere Lesung und Buchpräsentation von "PARKGESCHICHTEN".

Das Projekt "Jugendliche schreiben und lesen"
Durch Gespräche mit Jugendlichen im Rahmen der Streetwork und Erfahrungen aus einzelnen Projekten stellten wir - Back on Stage 5 MitarbeiterInnen - fest, dass es für viele interessant wäre ihre Gedanken zu verschiedensten Themen in Texten festzuhalten.

Nach der Auseinandersetzung über verschiedenste Formen des Schreibens (Tagebuch, E-Mail, Chat, SMS) und wie es den Jugendlichen damit geht, wurden bereits die ersten Texte geschrieben und gesammelt.

Ziel dieses Projektes ist es, eine Bühne für junge SchriftstellerInnen aus den Parks zu schaffen, die Themen der Jugendlichen ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken, sowie die Schreib- und Leselust der Jugendlichen zu fördern.
Diese Lesung im öffentlichen Raum stellt eine Plattform für Jugendliche unterschiedlicher Herkunft, Altersgruppen und Geschlechtes dar, in der sie sich selbst - in ihren Worten und kreativen Ideen - einer breiten Öffentlichkeit darstellen können.

mehr Infos bei Back on Stage 5, Strobachgasse 4, 1050 Wien, Tel: 01/585 31 96 oder 0664/243 60 12
[Quelle]