User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Archiv

Mai 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 6170 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2022/04/21 09:23

Credits

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB

Fotos

Mittwoch, 2. Februar 2022

Happy Birthday, Ulysses!

Vor 100 Jahren erschien Ulysses von James Joyce, vollendet in Paris, 71 Rue du Cardinal Lemoine.

Paris_71RueduCardinalLemoine_Jocyce

Joyce_Paris_71RueduCardinalLemoine_2

Sonntag, 2. Januar 2022

Erste Hausnummern des neuen Jahrs

Die erste Konskriptionsnummer des Jahrs 2022 kam mir unerwartet gleich am Neujahrstag unter: Leopoldsdorf 397, aka Verlängerte Gartengasse 1a

Leopoldsdorf_397_VerlaengerteGartengasse1a

Die erste bewusst aufgesuchte und fotografierte Hausnummer war heute dran: Vom Mai 1922 bis August 1922 war Jura Soyfer mit seinen Eltern in Baden, Strasserngasse 13 gemeldet, siehe voilà.

Soyfer_Baden_Strasserngasse13_2

Sonntag, 12. Dezember 2021

Flauberts Hausnummer

Heute vor 200 Jahren wurde Gustave Flaubert geboren, dessen 1880/81 posthum erschienener Roman Bouvard und Pécuchet für mich ein absolutes Lesevergnügen war; in dieser Achterbahnfahrt durch die Wissensbestände des 19. Jahrhunderts fanden sich auch Materialien zur Geschichte der Nummerierung (vgl. 1 / 2).

Hier eine seiner Pariser Hausnummern: 42, Boulevard du Temple

Flaubert_ParisBoulevardduTemple42_1

Flaubert_ParisBoulevardduTemple42_2

Mittwoch, 17. November 2021

Nestroys Hausnummer für Elke Kahr

Wie schön. nun wurde Elke Kahr also tatsächlich zur Grazer Bürgermeisterin gewählt, bereits letzte Woche haben KPÖ, SPÖ und Grüne ihre Vereinbarung Gemeinsam für ein neues Graz vorgestellt. Das Adresscomptoir gratuliert mit der Hausnummer von Nestroys Geburtshaus, die Erklärung dafür liefert Erwin Riess in der aktuellen Ausgabe von Konkret (11/2021, S.9):

"Dass die Weltrevolution, die sich einige Jahrzehnte aus der Geschichte zurückgezogen hat, ausgerechnet an den grünen Wassern der Mur einen neuen Anlauf nimmt, ist bemerkenswert. In seinem berühmten Revolutionsstück 'Freiheit in Krähwinkel' - uraufgeführt am 1. Juli 1848 in Wien - spielt Karl Kraus' verehrter Dramatiker Johann Nepomuk Nestroy die Revolutionskämpfe durch. Nestroy war Grazer."

Nestroy_GrazElisabethstr14

Montag, 19. Juli 2021

Die Hausnummer von Rosa Luxemburg in der Ville Communarde

21 Rue Feutrier, Paris

LuxemburgRosa_Paris_12RueFeutrier_1
LuxemburgRosa_Paris_12RueFeutrier_2
LuxemburgRosa_Paris_12RueFeutrier_3

Samstag, 3. Juli 2021

17 Rue Beautreillis

Heute vor 50 Jahren starb Jim Morrison in Paris, 17 Rue Beautreillis.

Morrison_RueBeautreillis_117

Morrison_RueBeautreillis_Strassenschild

Donnerstag, 6. Mai 2021

Freuds Türnummern

Ein Tag nach Marx' ist also Freud an der Reihe, der passende Tweet dazu wurde schon vor zwei Jahren verfasst; hier an dieser Stelle seien (erstmals?) zwei von Freuds Türnummern in der Berggasse 19 veröffentlicht, zum einen die seiner ersten, 1891 im Halbparterre bezogenen Ordination - Türnummer 4 - und zum anderen die seiner über der Ordination gelegenen Privatwohnung: Türnummer 5. 1908 wechselte die Ordination in die Wohnung gegenüber der Privatwohnung, die Türnummer 6 allerdings - die zB auf diesem 1971 von Barbara Pflaum erstellten Foto noch zu sehen ist - ist heute nicht mehr angebracht.

Freud_Bergg19-T4

Freud_Bergg19-T5

Mittwoch, 28. April 2021

Bon Anniv', Karl Kraus!

KrausKarl_Wien_Lothringerstr6

KrausKarl_Gedenktafel_Lothringerstr_6

KrausKarl_Wien_Lothringerstr6_Konskiptionssnummer12891

Freitag, 5. März 2021

Happy Birthday, Rosa Luxemburg!

Zu Rosa Luxemburgs 150. Geburtstag ein Wiener Beitrag!

#RosaLuxemburg #Rosa150 #RosaLux150

LuxemburgRosa_Wien_RosaLuxemburgg_Wien_Strassenschild_1

LuxemburgRosa_Wien_RosaLuxemburgg1_Wien_1

Samstag, 27. Februar 2021

Happy Birthday, Bertha Pappenheim!

Am 27.2.1859 wurde in Wien Bertha Pappenheim aka Anna O. geboren, die u.a. die Memoiren der Glückel von Hameln herausgab. In Wien wohnte sie ein paar Jahre in der Liechtensteinstraße 2; seit kurzem ist mein Uni-Schreibtisch in genau diesem Gebäudekomplex (aka Uni-Standort Kolingasse) untergebracht. Übrigens höchste Zeit, dass die Wiener Pappenheimgasse nach ihr umbenannt wird, denn bislang ist sie nach einem reichlich üblen General (Gottfried Heinrich Graf zu Pappenheim) des 17. Jahrhunderts benannt!

PappenheimBertha-AnnaO_Wien_Liechtensteinstr2_1

PappenheimBertha-AnnaO_Wien_Liechtensteinstr2_2