User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Klingt ja sehr spannend
Ich habe mir erlaubt, den Hinweis zu übernehmen. http://gebattm er.twoday.net/stories/1022 635931/
gebattmer - 2017/10/17 18:25

Archiv

September 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 8 
 9 
10
11
12
13
18
19
26
27
 
 
 
 
 

Status

Online seit 4590 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2018/01/17 10:34

Credits

Neuerscheinung: Wolfgang Schmale (Hg): Digital Humanities

Schmale-DigitalHumanitiesFrisch erschienen: Ein von Wolfgang Schmale herausgegebener Sammelband zu den Digital Humanities; darin befindet sich auch ein Beitrag von mir zum Thema Wikipedia und Weblogs in der universitären Lehre; wer ein PDF davon möchte, möge mich bitte kontaktieren, ich sende es, sobald es mir zur Verfügung steht. Online stelle ich's dann in einem Jahr.

Schmale, Wolfgang (Hg.): Digital Humanities. Praktiken der Digitalisierung, der Dissemination und der Selbstreflexivität. (=Historische Mitteilungen – Beihefte; 91). Stuttgart: Franz Steiner, 2015. 183 Seiten. Verlags-Info: http://www.steiner-verlag.de/titel/60589.html

Inhaltsverzeichnis:

Martin Schaller: Arbeiten mit digital(isiert)en Quellen: Herausforderungen
und Chancen

Thomas Walach: Stimmen hören. Audioquellen als digitale Objekte

Anton Tantner: Wikipedia und Weblogs in der universitären Lehre

Mareike König: Herausforderung für unsere Wissenschaftskultur: Weblogs in den
Geisteswissenschaften

Annika Dille: Kulturwissenschaftliche Betrachtungen von Smartphone-Anwendungen –methodologische Herausforderungen, Analysemöglichkeiten und Perspektiven

Josef Köstlbauer: Spiel und Geschichte im Zeichen der Digitalität

Wolfgang Schmale: Big Data in den historischen Kulturwissenschaften

Anne Baillot / Markus Schnöpf: Von wissenschaftlichen Editionen als interoperablen Projekten. Lesen und interpretieren in der digitalen Welt

Daniel Meßner: Coding History – Software als kulturwissenschaftliches Forschungsobjekt |

Stefan Zahlmann: Die Digital Humanities und der Mensch. Ein Kommentar