User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Archiv

September 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 8 
 9 
10
11
12
13
18
19
26
27
 
 
 
 
 

Status

Online seit 4919 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2018/12/11 10:14

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Dienstag, 22. September 2015

Rainer Trampert auf ARD-Alpha/3Sat zu "Europa zwischen Weltmacht und Zerfall"

Kommenden Sonntag auf ARD Alpha (27.9.2015, 14:00-14:45) und in aller Früh (6:45-7:30) auf 3Sat: Eine Tele-Akademie mit Konkret-Autor Rainer Trampert zum Thema Europa zwischen Weltmacht und Zerfall.

Wird Europa zum Sanierungsfall während die halbe Menschheit sich auf dem Weg der größten Industriealisierung aller Zeiten befindet? Worauf steuern die Verschiebung der Produktion nach Asien, das Tauziehen um die Ukraine, die Stellvertreterkriege im Nahen Osten und in Afrika und andere geostrategische Brennpunkte zu? Anders als im 19. Jahrhundert driften Kapitalbewegung und Staatsidee heute auseinander. Das Kapital sprenge die Fesseln der europäischen Nationen und die Marktwirtschaft sei historisch überholt, meint Rainer Trampert. Er fragt nach einem neuen Bewusstsein für eine neue Gesellschaft.
Der Wirtschaftswissenschaftler Rainer Trampert war Betriebsrat beim Mineralölkonzern Texaco und in den Achtziger Jahren einer der Vorsitzenden der Grünen Partei. Er lebt und arbeitet heute als freier Publizist in Hamburg.