User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Kommentare

Klingt ja sehr spannend
Ich habe mir erlaubt, den Hinweis zu übernehmen. http://gebattm er.twoday.net/stories/1022 635931/
gebattmer - 2017/10/17 18:25

Archiv

Dezember 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 3 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
14
20
25
26
 
 

Status

Online seit 4747 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2018/06/23 18:40

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Sonntag, 4. Dezember 2011

Beppo Beyerl/Rudi Hieblinger: Von der Paniglgasse zur Pinaglgasse

Beyerl_Paniglgasse Ein sehr schönes Wien-Buch ist der letztes Jahr bei Löcker erschienene, von Beppo Beyerl - http://www.beppobeyerl.at/ - und Rudi Hieblinger - er starb während der Drucklegung - verfasste Band Von der Paniglgasse zur Pinaglgasse. Die beiden Autoren durchstreifen die Wiener Vorstädte und Vororte, immer abseits des Mainstreams und offen für skurille Entdeckungen; ich konnte von ihnen u.a. lernen, dass dem 1919 auf der Flucht erschossenen Meidlinger Einbrecherkönig Johann Schani Breitwieser eine eigene Homepage gewidmet ist: http://breitwieserschani.at

Beyerl, Beppo/Hieblinger, Rudi: Von der Paniglgasse zur Pinaglgasse. Eine Abschweifung vom Bobo- ins Prolo-Wien. Wien: Löcker, 2010. [Verlags-Info]